Fische Detail

© Skandinavian Fishing Year Book
Crevetten
penaeus spp. (monodon, vannamei)
Zucht: Madagaskar
Zuchtsystem: Teich-Systeme, semi-intensiv
Die Crevettenzucht in Madagascar wird von wenigen, grossen Firmen betrieben. Dieser Sektor ist einer der weltweit Wenigen, der wirksamen Regulierungen untersteht. Daher sind bereits einige Praktiken verbessert worden. Auch Crevetten gehören zu den fleischfressenden Arten, die hohe Mengen an Proteinen (Fischmehl und Fischöl) benötigen. Um 1 kg Crevetten zu produzieren, werden mehr als 3 kg Wildfisch benötigt. In vielen Fällen stammen Fischmehl und Fischöl nicht aus nachhaltigen Quellen. Die gesetzliche Regulierung und der Vollzug in Madagascar sind weniger kritisch.

Abonnieren Sie den WWF Newsletter

Kompakt und aktuell: Ihre WWF News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Werden Sie unser Fan


Dem WWF auf Twitter folgen

Und was macht @gerhardpfister #forgenerationstocome? https://t.co/bY7DBw7LC3
vor 1 Stunde @WWF_Schweiz

Helfen Sie uns, die Wälder weltweit zu schützen

Alpen

Ihre Spende an den WWF kann steuerlich geltend gemacht werden.