Fische Detail

© Scandinavian Fishing Year Book
Egli, Flussbarsch
Perca fluviatilis
Zucht: Westeuropa
Zuchtsystem: Fliesskanäle, Fliesswasser-Tanks, Kreislaufanlagen
Die Zucht von Egli/Flussbarsch ist eine sehr spezifische. Es gibt nur wenige Produzenten in Europa. Die Zuchten sind sehr streng kontrolliert und geschützt, daher gibt es kaum Auswirkungen auf die Umgebung. Zucht in Fliesswasser-Systemen wie z.B. Kanälen haben zwar einige konkrete Auswirkungen durch Abwasser, die jedoch behandelt werden. Krankheiten und Parasiten kommen kaum vor. Egli sind jedoch Fleischfresser und benötigen hohe Mengen an Proteinen (Fischmehl und Fischöl). Um 1 kg Egli zu produzieren, werden mehr als 3.5 kg Wildfisch benötigt. Die europäischen Zuchten sind streng reguliert und der Vollzug ist wirksam.

Abonnieren Sie den WWF Newsletter

Kompakt und aktuell: Ihre WWF News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Werden Sie unser Fan


Dem WWF auf Twitter folgen

Nachhaltigkeit zahlt sich aus: Wir gratulieren Emmi zum #Ökovision Sustainability Leadership Award. 👏 👏 👏
vor 9 Stunden @WWF_Schweiz

Helfen Sie uns, die Wälder weltweit zu schützen

Alpen

Ihre Spende an den WWF kann steuerlich geltend gemacht werden.