/ ©: Bildungszentrum WWF

Umwelt-Erwachsenenbildner/in

Der SVEB-Zertifikatskurs Umwelt-Erwachsenenbildner/in richtet sich an Umweltfachleute, die Erwachsenen umweltspezifische Themen aus ihrem Fachbereich handlungs- und wirkungsorientiert vermitteln und entsprechende Bildungsveranstaltungen durchführen wollen.
Der Zertifikatskurs verbindet Methoden der Andragogik mit dem Fachwissen aus den Bereichen Umwelt, nachhaltige Entwicklung oder Cleantech.
Der nächste Zertifikatskurs findet vom 14. März bis 5. Juli 2014 statt.

Die Unesco hat den SVEB-Kurs als "Aktivität der Weltdekade Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet.

Unesco

Kontakt

  • Was Sie lernen

    Die Teilnehmenden lernen, Lehrveranstaltungen für Erwachsene mit mehr Sicherheit, lernfördernden Methoden und Kreativität zu planen und durchzuführen. Vielfältige Konzepte der Umweltbildung und Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE) sowie praxistaugliche didaktische Modelle werden vorgestellt, selbst ausprobiert und reflektiert.
  • Erwachsenenbildner/in mit Schwerpunkt Umwelt

    Der Zertifikatskurs richtet sich an Berufsleute aus Wirtschaft, Verwaltung, NGO, Politik, Forschung und Lehre mit Bezug zu Umweltthemen, Cleantech und nachhaltiger Entwicklung

    Voraussetzung
    Verlangt werden Berufsausbildung, Studium oder mehrjährige Berufserfahrung im Umweltbereich.

    Der Kurs wird mit maximal 16 Teilnehmenden durchgeführt.

  • Wann, wo und wieviel

    Kursdaten:
    14./15./28./29. März 2014
    10.-12. April 2014
    2./3./15.-17. Mai 2014
    20./21. Juni 2014
    4./5. Juli 2014 

    Kursorte:
    Der Zertifikatskurs findet in Bern und Umgebung statt. Zudem wird ein Kursblock in einem Seminarhaus ausserhalb von Bern durchgeführt.

    Kosten 
    CHF 4'200.– inkl. Kursunterlagen und Prüfungsgebühren. 

    Zusätzliche Kosten ergeben sich für 2-3 Übernachtungen in Berghäusern. 

  • Aufwand und Diplome

    Aufwand
    16 Kurstage (114,5 Stunden Unterricht) sowie 172 Stunden Selbststudium.
    Für das SVEB-Zertifikat sind zusätzlich 150 Stunden Praxis im Leiten von Lernveranstaltungen erforderlich. Dieser Aufwand entspricht 13,5 ECTS-Punkten.

    Diplome
    Nach Besuch des ganzen Kurses sowie bei Anerkennung der Projektarbeit erhalten Sie ein WWF-Zertifikat beziehungsweise ein SVEB-Zertifikat in Erwachsenenbildung.

    Anmeldung

    Anmeldeschluss ist am 02.02.2014.
    Bitte geben Sie im Feld Bemerkungen im Anmeldeformular an, in welchen Umweltbereichen Sie bereits tätig waren oder sich ausgebildet haben.
    Hier geht es zur Anmeldung

Abonnieren Sie den WWF Newsletter

Kompakt und aktuell: Ihre WWF News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Werden Sie unser Fan


Dem WWF auf Twitter folgen

Was tut der WWF eigentlich ...im Atlantikwald? http://t.co/MRV5xoeW80
vor 11 Stunden @WWF_Schweiz

Helfen Sie uns, die Wälder weltweit zu schützen

Alpen