Kinder & Jugendliche / ©: Timo Ullmann

Kinder & Jugendliche

Die Erwachsenen von morgen sind dem WWF seit seiner Gründung besonders wichtig. Der WWF will Kindern und Jugendlichen nicht nur Umweltschutz näher bringen, sondern ihnen auch aufzeigen, wie sie selber aktiv werden und sich für eine lebenswerte Zukunft engagieren können.
Kinderschutz
Wir sind Mitglied der Fachstelle mira, die sich in der Prävention sexueller Ausbeutung von Kindern engagiert. Als Leiterin und Leiter verpflichten wir uns, dieses Anliegen ernst zu nehmen, denn bei uns sollen Kinder sicher sein.
  • Ausgebuchte Lager, zufriedene Teilnehmer und ein vielfältig gestaltetes Angebot an Schulbesuchen zeugen von einem erfolgreichen Jahr in der Kinder- und Jugendarbeit. Dieses Engagement wurde durch die Auszeichnung des Pandaclubs des WWF Schweiz mit dem Olé-Preis 2013 durch das Berner Kinderparlament bestätigt.


  • Ziel 2010-2013

    1. Jedes vierte Schweizer Kind, jeder zehnte Schweizer Jugendliche und jeder vierte Schweizer Lehrer kommen mit dem WWF in Kontakt.
    2. Jedes zehnte Schweizer Kind tut mit dem WWF etwas für die Umwelt.
    3. Das WWF-Kinder- und Jugendangebot erfüllt höchste Qualitätsstandards, z.B. hinsichtlich Vermittlung von Handlungswissen, Sicherheit und Gewalt-Prävention.
    Indikatoren:
    • Anzahl Kinder, Jugendliche und Lehrer, die der WWF erreicht.
    • Anzahl Kinder, die mit dem WWF etwas für die Umwelt tun.
    • Anteil aller Projekte, die die WWF-Qualitätsstandards erfüllen. 
    • Es besteht fundiertes Wissen zur Umweltwirkung der WWF-Kinder-Projekte.

  • Ziel 2010-2013

     

    Kinder und Jugendliche erreicht

    In Geschäftsjahr 2012/2013 haben wir 151'786 Kinder und Jugendliche über verschiedene Kommunikationskanäle erreicht, damit haben wir unser Ziel fast erreicht (97%).
         
     

    Lehrer erreicht

    Auch im GJ 2012/2013 haben wir eine steigende Nachfrage des Lehrer Newsletter von über 70 % im Vergleich zum Vorjahr verzeichnet. Zudem haben wir 2696 Schulen besucht.
         
     

    Aktivität Kinder und Jugendliche

    9200 Kinder und Jugendliche gingen 2012/2013 mit dem WWF in ein Lager oder beteiligten sich an einer Standaktion. Dies waren deutlich mehr als anvisiert (6750).
         
     

    Anteil Projekte, die Qualitäts-standards erfüllen

    Alle WWF-LagerleiterInnen sind in den Qualitätsstandards geschult worden und die Lager werden nach höchsten Qualitätsanforderungen gehalten.
         
     

    Aufbau von Wissen zur Umweltwirkung

    Der WWF hat eine Studie zur Umweltwirkung der Kinder- und Jugendarbeit in Auftrag gegeben und implementiert die Ergebnisse nun in der Programmgestaltung.
         

 / ©: WWF Schweiz

LiLu Panda (bis 7 Jahre)

Warum hat die Giraffe einen langen Hals? Woher kommen die Streifen auf dem Fell des Zebras? Das alle zwei Monate erscheinende LiLu-Panda-Magazin beantwortet die unzähligen Fragen der jüngsten Tierfreunde auf spielerische Weise.
 / ©: WWF

Panda Club (7 bis 13 Jahre)

Spannendes über bedrohte Tierarten und ihre Lebensräume entdecken Kinder im Lesealter im Magazin «Panda Club». Umweltschutz macht Spass – das wissen unsere jüngsten Mitglieder am besten! Der Panda Club bietet Tierfans von 7 bis 13 Jahren Spiele, Rätsel, Aktionen zum Mitmachen und vieles mehr!

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Kompakt und aktuell: Ihre WWF-News
per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Anmelden


 / ©: WWF

Pandaction (14 bis 18 Jahre)

Events, Mitmachaktionen und Informationen – Pandaction ist das Jugendprogramm des WWF. Zielgruppengerecht liefert der WWF im Magazin Wissen zu Umweltthemen und begeistert mit Angeboten wie etwa den «Snowdays» für die Natur.
 / ©: WWF Schweiz

Ferienlager

Unerforschte Gebiete entdecken, Lehmhäuser bauen oder Salben brauen? Auf dem Bauernhof, im Tipi oder gar im Iglu schlafen? Der WWF bietet Kindern und Jugendlichen eine breite Palette von Ferienlagern an.
WWF--Newsletter: Standaktion - die Panda Club Aktivität  für Kinder, Familien und Schulklassen. / ©: WWF Schweiz

Standaktionen

Basteln, backen und verkaufen - die Mitmach-Aktion für Kinder, Familien und Schulklassen. Organisieren Sie den eigenen WWF-Stand und helfen Sie bedrohte Tiere zu schützen.
WWF Buchzeichenverkauf / ©: WWF Schweiz / Jürgen Freund / WWF-Canon

Buchzeichenverkauf

Mit der neuen WWF-Aktion Buchzeichenverkauf mithelfen, bedrohte Tiere zu schützen. Jetzt anmelden!
panda

Abonnieren Sie den WWF Newsletter

Kompakt und aktuell: Ihre WWF News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Werden Sie unser Fan


Dem WWF auf Twitter folgen

1/3 aller Lebensmittel landet im Abfall: http://t.co/BqoBl6FAt9 Jetzt #petition unterschreiben http://t.co/ULZioXcAXy #stoppfoodwaste pls RT
vor 21 Stunden @WWF_Schweiz

Helfen Sie uns, die Wälder weltweit zu schützen

Alpen