Schmetterlinge in der Nähe der  Augusto-Fälle beim Juruena Fluss / ©: WWF / Zig KOCH

Den WWF unterstützen

Biber in der Schweiz, Berggorillas in Afrika, das Wattenmeer und die Serengeti, der Klimaschutz und die naturnahe Landwirtschaft: Der WWF setzt sich in über 1300 Projekten mit Know-how und viel Engagement für den Natur- und Umweltschutz ein.
Dennoch geht die Zerstörung der natürlichen Lebensräume weiter. Viele Tiere und Pflanzen sind vom Aussterben bedroht. Für ihren Erhalt setzt sich der WWF ein. Helfen Sie mit, gefährdete Lebensräume für Menschen und Tiere zu schützen: 
 / ©: ZEWO
Wir garantieren Ihnen, dass jede zweckgebundene Spende gezielt in die gewünschten Natur- und Umweltschutzprojekte fliesst. Wählen Sie aus den möglichen Spendenformen den Verwendungszweck Ihrer Spende.
© ZEWO

Post- und Bankverbindung

PC-Konto: 80-470-3

Zürcher Kantonalbank
8010 Zürich, Clearing Nr. 700
SWIFT/BIC: ZKBKCHZZ80A
IBAN: CH66 0070 0110 0002 0448 1

Abonnieren Sie den WWF Newsletter

Kompakt und aktuell: Ihre WWF News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Werden Sie unser Fan


Dem WWF auf Twitter folgen

Zitat zum Sonntag: ʺMan kann nicht jeden Tag etwas Grosses tun, aber gewiss immer etwas Gutes.ʺ (Sprichwort)
vor 11 Stunden @WWF_Schweiz

Helfen Sie uns, die Wälder weltweit zu schützen

Alpen