Veranstaltungen im Detail

Laufen für die Afrikanischen Elefanten und ihre Schutzgebiete
Ort / Region Thun
Datum/Zeit 26.10.2017 / 10:00
Ende/Bis 26.10.2017 / 11:00
Kontakt WWF Bern
Bollwerk 35
3011 Bern
Tel.: 031 312 15 79
E-Mail: info@wwf-be.ch
Web: www.wwf-be.ch
Veranstaltungsart Die WWF-Läufe bieten eine einfache und effektive Möglichkeit, sich für Umweltprojekte einzusetzen.

Wie funktionieren WWF Läufe?
Die Schülerinnen und Schüler suchen sich in der Familie, bei Götti und Gotti, Nachbarn, Firmen, Verwandten und Bekannten möglichst viele Sponsoren, die ihnen pro Kilometer oder pauschal einen Betrag zusichern. Am Lauf selbst haben sie 1 Stunden Zeit, möglichst weit zu laufen und damit Geld für das jeweilige Projekt zu sammeln.

Was passiert mit der Spende?
Der Erlös fliesst Projekten zu, mit denen der WWF die Tiere, Pflanzen und deren Lebensräume schützt. Dieses Schuljahr sammeln wir für Projekte zugunsten der Afrikanischen Elefanten und ihrer Schutzgebiete
 
Weitere Informationen Wer: Schulklassen

Als Dank für ihren Einsatz darf jede Klasse 10 Prozent der erlaufenen Gelder für die Klassenkasse behalten.

Ort: Thun, Bonstettenpark

Zur Laufanleitung
Zur Anmeldung
Zurück

Abonnieren Sie den WWF Newsletter

Kompakt und aktuell: Ihre WWF News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Werden Sie unser Fan


Dem WWF auf Twitter folgen

Bewusstes Verhalten kann den Planeten für unsere Kinder schützen. Was macht @MullerAltermatt #forgenerationstocome? https://t.co/7c2GDvAdVb
vor 10 Minuten @WWF_Schweiz

Helfen Sie uns, die Wälder weltweit zu schützen

Alpen

Ihre Spende an den WWF kann steuerlich geltend gemacht werden.