Zurück

Partnerschaft SV (Schweiz) AG

Gemeinsam mit dem WWF hat SV Schweiz 2013 das Programm «ONE TWO WE» ins Leben gerufen, um mit Experten und Kunden die Nachhaltigkeit erfolgreich ins Management und in die Betriebsabläufe von Mitarbeiterrestaurants und Mensen einzubinden. Kern des Programms sind massgeschneiderte Nachhaltigkeitspläne für von SV Schweiz geführte Betriebe und die Sensibilisierung der Gäste. SV Schweiz analysiert die Umweltbelastung entlang der ganzen Wertschöpfungskette und reduziert, wo möglich. So bietet SV Schweiz zum Beispiel nur noch Rüebli in IP-SUISSE-Qualität an und bezieht Tomaten und Peperoni mehrheitlich aus nicht fossil beheizten Gewächshäusern. Neben Einkauf, Transport und Betrieb, setzen die Kunden von SV Schweiz auch beim Angebot auf Klimaschutz. Mehrmals pro Woche werden mit dem «ONE Climate»-Logo gekennzeichnete Menüs angeboten. Klimafreundliche Gerichte sind fleischlos, enthalten wenig Milchprodukte, keine Flugwaren und werden vorzugsweise mit saisonalen Produkten gekocht.

Industrie
Gastronomie
Art der Partnerschaft
Sustainable Business Practice
Purpose-Driven Marketing
Finanzieller Beitrag 2018 (in CHF)
250'000 - 500'000
Partner seit
2012
SV Group
Installierte Solaranlage auf Dach

Klima und Energie

CO2-Reduktion SV Schweiz

SV hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2018 die CO2-Emissionen um 10% gegenüber 2015 zu reduzieren. Gemessen wird die Reduktion in kg CO2 pro Hauptmahlzeit. Geltungsbereich sind alle Geschäftsbereiche von SV (Schweiz) AG.

Bis 2018 wurde eine Reduktion um 3% gegenüber 2015 erreicht (Absoluter Ist-Wert 2017: 2.42 kg CO2). 

Zielwert
Ist-Wert

Anmerkung: 2012-2015 wurden hohe Emissionseinsparungen erreicht. In den letzten 3 Jahren zeigte sich, dass die bisher definierten Massnahmen (Ausbau vegetarisches Angebot, MitarbeiterInnenschulungen etc.) zu wenig Wirkung zeigen. In der neuen Partnerschaftsperiode (2019-2021) werden neue Massnahmen erarbeitet, die dazu beitragen die kummulierten Reduktionsziele zu erreichen. 

Anzahl Betriebe mit Klimaschutzprogramm "ONE TWO WE"

SV hat sich zum Ziel gesetzt, das Klimaschutzprogramm „ONE TWO WE“ bis 2018 bei 200 Betrieben einzuführen. Gemessen werden die Anzahl Betriebe. Geltungsbereich sind die Restaurants der Personalgastronomie von SV Schweiz. 

Bis 2018 wurde "ONE TWO WE" bei 145 Restaurants eingeführt. 

Zielwert
Ist-Wert

Mittlerweile erfüllen alle SV Restaurants die "ONE TWO WE"-Grundanforderungen. Ein weiterer Ausbau von offiziellen "ONE TWO WE" Restaurants wurde daher nicht forciert.

CO2-Reduktion im "ONE TWO WE" Programm

SV hat sich zum Ziel gesetzt, bis 2018 die CO2-Emissionen im „ONE TWO WE“ Programm um 10% gegenüber 2015 zu reduzieren. Gemessen wird die Reduktion in KG CO2 pro Hauptmahlzeit. Geltungsbereich sind die Betriebe mit Klimaschutzprogramm „ONE TWO WE“.

Bis 2018 wurde eine Reduktion von 3% erreicht (Absoluter Ist-Wert 2017: 2.38 kg CO2). 

Zielwerte
Ist-Werte

Anmerkung: 2012-2015 wurden hohe Emissionseinsparungen erreicht. In den letzten 3 Jahren zeigte sich, dass die bisher definierten Massnahmen (Ausbau vegetarisches Angebot, MitarbeiterInnenschulungen etc.) zu wenig Wirkung zeigen. In der neuen Partnerschaftsperiode (2019-2021) werden neue Massnahmen erarbeitet, die dazu beitragen die kummulierten Reduktionsziele zu erreichen.