Fische Detail

© Skandinavian Fishing Year Book
Crevetten, ASC
Litopenaeus vannamei, Penaeus monodon
Zucht: Südostasien, Südamerika
Zuchtsystem: Teiche
Crevetten werden in vielen Ländern Südostasiens und Südamerikas in extensiven, semi-intensiven oder intensiven Teichwirtschaften gezüchtet, entweder in Küstengebieten oder im Inland. Die Zucht ist hauptsächlich in salzigem oder leicht salzigem Wasser. Für 1kg Black Tiger Crevetten werden bis 2kg Wildfisch benötigt. Bei ASC- zertifizierten Crevetten dürfen unter anderem keine empfindlichen Lebensräume für die Farmen zerstört werden, das Futter stammt aus nachhaltigen Quellen, strikte Hygienemassnahmen sind festgelegt, der Einsatz von Medikamenten wird reguliert und die Nährstoffbelastung bzw. Wasserqualität in und um die Zuchtanlagen werden regelmässig kontrolliert.

Abonnieren Sie den WWF Newsletter

Kompakt und aktuell: Ihre WWF News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Werden Sie unser Fan


Dem WWF auf Twitter folgen

Hach, das ruft gute Hüpf-Erinnerungen wach! #Schnappschuss aus dem Geschichtenlager im #DreiSeenLand. #WWFLager https://t.co/AvLk5DTRdm
vor 47 Minuten @WWF_Schweiz

Helfen Sie uns, die Wälder weltweit zu schützen

Alpen

Ihre Spende an den WWF kann steuerlich geltend gemacht werden.