Pangolin / ©: Jacaranda sprl

WWF Magazin «Wilderei»

Nicht nur Elefanten und Tiger stehen im Fadenkreuz der internationalen Wilderei-Mafia. Rund 7000 weitere Pflanzenund Tierarten werden illegal gehandelt. Am meisten betroffen sind die kaum bekannten Schuppentiere oder Pangoline: Zu Hunderttausenden werden sie gejagt, über Kontinente verschifft und zu Delikatessen oder Medizin verarbeitet. Der WWF kämpft mit verschiedenen Mitteln dagegen an.
WWF Magazin November 2016



Artikel «Tot oder lebendig»


Mehr Details zur Wilderei finden Sie im World Wildlife Crime Report des United Nations Office on Drugs and Crime.






Die Artikel dieser Seite sind nur einige wenige Themen des aktuellen WWF Magazins. Als Mitglied informiert Sie der WWF vier Mal pro Jahr mit dem Magazin über seine Aktivitäten, liefert spannende Reportagen und vermittelt Wissen aus der Tierwelt.



 

Nachhaltig werben

Pangolin-Auswilderung

Sehen Sie in diesem Video die Auswilderung eines Pangolins durch den WWF Pakistan.


Pangolins werden wegen ihrer Schuppen illegal gejagt und aus Pakistan exportiert. Das gerettete Pangolin im Video wurde vor diesem Schicksal bewahrt und nach einigen Tagen in Obhut des «Sindh Wildlife Department» wieder in die Freiheit im Khirthar National Park entlassen.
 

Die Welt in Zahlen

 / ©: WWF / Staffan Widstrand
Eule
© WWF / Staffan Widstrand
Lust auf spannende Fakten aus dem Tierreich? Entdecken Sie die Welt in Zahlen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Kompakt und aktuell: Ihre WWF-News
per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Anmelden


Verlosung Kreuzworträtsel

Zu gewinnen: 7 Migros-Geschenkkarten
im Wert von je CHF 100.–



Teilnahmeschluss: 10. Januar 2017

Lösungswort einreichen
 
 / ©: stock.xchng
Lösungswort eingeben
© stock.xchng
Lösungswort der letzten Ausgabe: NEPTUNGRAS

Teilnahmebedingungen & Datenschutz
 
Teilnahmebedingungen:
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinner werden per Email benachrichtigt.
  • Es wird keine Korrespondenz über die Verlosung geführt. Die Preise werden nicht in bar ausgezahlt.

Datenschutz: Der WWF hat eine eigene Datenbank und verwaltet seine Adressen selber. Ihre persönlichen Daten werden vom WWF nicht an Dritte verkauft, vermietet oder für Zwecke Dritter weitergegeben. Ihre Daten können für interne Zwecke des WWF genutzt werden.

Bildergalerie

«Lila» ist das aktuelle Thema für die Leserfotos. Hier können Sie Ihre Fotos hochladen und die anderen Bilder einsehen und bewerten.

Abonnieren Sie den WWF Newsletter

Kompakt und aktuell: Ihre WWF News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Werden Sie unser Fan


Dem WWF auf Twitter folgen

Was zählt wirklich im #Leben? Die Antwort: Wenig. Via @enorm https://t.co/5Y9h3AJy1I #Minimalismus
vor 5 Stunden @WWF_Schweiz

Helfen Sie uns, die Wälder weltweit zu schützen

Alpen

Ihre Spende an den WWF kann steuerlich geltend gemacht werden.