Veranstaltungen im Detail

Pflegearbeiten im Chüeweidgrüebli: Naturwerte erhalten
Ort / Region Burgdorf/BE
Datum/Zeit 16.09.2017 / 09:00
Ende/Bis 16.09.2017 / 16:00
Kontakt WWF Bern
Regionalgruppe Burgdorf-Emmental
Ch. Müller Bär
Tel: 034 423 33 36
Web: Regiogruppe Burgdorf Emmental
 
Veranstaltungsart Die kleine aufgewertete Kiesgrube ob dem Bahnhof Burgdorf-Steinhof hat sich wunderbar entwickelt und ist von einer unerwarteten Vielfalt von Pflanzen und Tieren bevölkert.

Einige der neuen Bewohner müssen allerdings in Schach gehalten werden, sonst überwuchern sie die schönen, offenen Kiesflächen im Nu. Für diese notwendigen Pflegearbeiten sind viele helfende Hände gefragt.
 
Weitere Informationen Mitbringen: Arbeitshandschuhe, alle anderen Geräte werden zur Verfügung gestellt.

Leitung: Gemeinsam durch Fachpersonen von Pro Natura, WWF sowie Natur- und Vogelschutz Burgdorf.

Dauer: 9.00 bis 16.00 Uhr (Mittagessen wird gespendet). Auch Halbtageseinsatz ist möglich.

Treffpunkt: Burgdorf, wird den Angemeldeten mitgeteilt.

Anmeldung: Bis 10. September
Zur Anmeldung
 
Zurück

Abonnieren Sie den WWF Newsletter

Kompakt und aktuell: Ihre WWF News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Werden Sie unser Fan


Dem WWF auf Twitter folgen

Bewusstes Verhalten kann den Planeten für unsere Kinder schützen. Was macht @MullerAltermatt #forgenerationstocome? https://t.co/7c2GDvAdVb
vor 12 Minuten @WWF_Schweiz

Helfen Sie uns, die Wälder weltweit zu schützen

Alpen

Ihre Spende an den WWF kann steuerlich geltend gemacht werden.