Riverwatch / ©: Thai Christen

Riverwatch

Die Artenvielfalt in Schweizer Flüssen ist stark bedroht. WWF Riverwatch, ein Netzwerk aus engagierten Personen, setzt sich für diese wichtigen Lebensräume ein: Riverwatcher beobachten einen Gewässerabschnitt, melden positive oder negative Veränderungen und machen sich für eine Verbesserung stark.
Verbauungen, Begradigungen und Störungen des Wasserabflusses setzen Schweizer Flüssen teilweise stark zu. Arten wie die Bachforelle, der Eisvogel, die Nase oder der Fischotter können in diesen zurechtgestutzten Räumen nicht überleben. Die Artenvielfalt ist stark zurückgegangen.

Setzen Sie sich für lebendige Flüsse ein
Ihre Beobachtungen helfen, Flüsse zu retten und die Artenvielfalt zu erhalten. Wir bilden Sie aus und unterstützen Sie dabei. Gemeinsam mit Partnern können Sie sich für Revitalisierungen einsetzen, Entscheidungsträger und Öffentlichkeit für naturnahe Gewässer gewinnen und Gewässerputz-Aktionen organisieren.

Erfolge
Der WWF hat 2005 das Projekt „Riverwatch“ gestartet: Anfangs erfassten engagierte Personen erstmals den Zustand der Schweizer Gewässer. Dadurch war es möglich eine positive Entwicklung im Umgang mit unseren Flüssen einzuleiten: Zahlreiche Revitalisierungsprojekte sind seitdem umgesetzt worden und viele Arten finden so wieder einen lebenswerten Raum vor. 

Silvia und Andrea Zandolini: eine Revitalisierung in Stetten (AG)
.
Der Film wurde von der creanatira produziert. 
 

Das können sie tun

  • In unserem Riverwatcher-Kurs lernen Sie, sich für unsere Flüsse und die Artenvielfalt stark zu machen.

    Riverwatcher werden

Kontakt

Abonnieren Sie den WWF Newsletter

Kompakt und aktuell: Ihre WWF News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Werden Sie unser Fan


Dem WWF auf Twitter folgen

Noch heute gelangen Giftstoffe des Ölteppichs im Golf von Mexiko in die Nahrungskette... #DeepwaterHorizon http://t.co/0OQSPaqt0a
vor 13 Stunden @WWF_Schweiz

Helfen Sie uns, die Wälder weltweit zu schützen

Alpen

Ihre Spende an den WWF kann steuerlich geltend gemacht werden.