/ ©: Roger Leguen / WWF-Canon

WWF GFTN

WWF GLOBAL FOREST & TRADE NETWORK
(GFTN) SWITZERLAND ist eine Plattform für innovative, verantwortungsvolle Unternehmen, die eine umwelt- und sozialverträgliche Waldbewirtschaftung fördern.
Die GFTN-Partner haben sich gegenüber dem WWF verpflichtet, kein Holz aus illegalen Quellen zu verarbeiten, Transparenz in die Beschaffung von Holz- und Papierprodukten zu bringen und immer mehr FSC-zertifizierte Produkte in ihr Sortiment aufzunehmen.

Der WWF vereinbart mit den Unternehmen Aktionspläne mit konkreten Zielsetzungen, deren Einhaltung jährlich überprüft wird. In der Schweiz ist der Umsatz mit FSC zertifizierten Produkten unserer GFTN-Partner in den letzten 11 Jahren von Null auf 359 Millionen Franken gestiegen.

Kontakt

Man marking legally harvested timber, Samreboi, Ghana / ©: Hartmut Jungius / WWF-Canon

GFTN Partner werden

Das WWF GFTN hat Niederlassungen in 32 Ländern. Der WWF berät seine Partner bei der schrittweisen Umstellung ihres Sortiments auf ökologische Holz- und Papierprodukte und erstellt gemeinsam mit ihnen die entsprechenden Massnahmenpläne.

Leistungsausweis

  • Durch ein Rattan-Projekt des WWF-Schweiz in Laos konnte die FSC-zertifizierte Waldfläche von 1'140 Hektar auf 5'730 Hektar im Jahr 2013 ausweiten; der nächste Schritt ist eine Expansion auf 33'400 Hektar im Jahr 2014. Dorfgemeinschaften werden vom WWF bei der nachhaltigen Rattan-Ernte und in der Produktion von Körben unterstützt. Die zusätzliche Einkommensquelle ist ein wichtiger Beitrag für die arme Landbevölkerung. Ferner bleiben die Wälder erhalten und somit auch eine Vielzahl an Pflanzen und Tieren. Das Rattan-Projekt in Laos wird von mehreren Partnern des WWF unterstützt.

  • Ziele für die Periode 2010-2014*

    Umwelt- und sozialverträgliche Waldbewirtschaftung, aus denen Holz, Zellstoff und Rattan stammen, setzt sich in WWF prioritären Gebieten als Standard durch:
    1. National: Steigerung des Anteils am Umsatz von FSC zertifizierten Produkten bei Global Forest and Trade Network (GFTN) Switzerland Partnern.
    2. International: Steigerung der Fläche FSC-zertifizierter Wälder (oder solcher die sich in Vorbereitung auf Zertifizierung befinden) in Fokusregionen des WWF auf 1.7 Mio. Hektar.
    Indikatoren:
    1. Umsatzsteigerung von FSC-Produkten im Vergleich zum GJ 2012/2013 bzw. 2010-2014.
    2. Anzahl Hektar neu zertifizierter oder in Vorbereitung befindlicher Waldflächen.
    *Die Ziele für die Periode 2015-2019 werden im Dezember 2015 erstmals bewertet.  
  • Ziele 2010-2014*

     

    Umsatz FSC-zertifizierte Produkte

    Die Ausweisung des Umsatzes von FSC-zertifizierten Produkten der Global Forest & Trade Network (GFTN)-Switzerland Partner wurde im GJ 2013/2014 neu strukturiert und transparenter gestaltet. Seitdem weisen die GFTN-Partnerfirmen ihren FSC-Anteil am Sortiment, sowie auch ihre Anteile an nicht zertifizierten Holz- und Papierprodukten individuell aus.
    In der Schweiz geht der WWF mit drei grossen Unternehmen diesbezüglich Firmenpartnerschaften ein: Kimberly-Clark, Coop und Migros. Dieses Jahr erreichte der WWF, dass Kimberly-Clark rezyklierte und FSC-zertifizierte Fasern für sämtliche Hygiene-Papier Produkte nutzte. Weiterhin arbeitet der WWF an Vereinbarungen mit Coop und Migros, ihren durchschnittlichen FSC und Recycling-Anteil zu erhöhen. Dieser betrug durchschnittlich 62.5% des Gesamtsortiments der beiden Grossverteiler in 2013.
    Insgesamt stieg der Umsatz von FSC-zertifizierten Produkten von anfangs 359 Mio. CHF in 2010 auf insgesamt 383 Mio. CHF in 2013 (Ziel: 380 Mio. CHF). Das Ziel wurde damit vollumfänglich erreicht.
     
         
     

    Anzahl Hektar Wald FSC-zertifiziert

    Der Anteil an Waldfläche, der neu FSC-zertifiziert ist oder auf den Zertifizierungsprozess vorbereitet wird, konnte im GJ 2013/2014 um 905‘000 Hektar (Südamerika und Mekong) im Vergleich zum Vorjahr gesteigert werden. Seit 2010 konnten insgesamt 2.38 Mio. Hektar neu FSC-zertifiziert oder auf den Zertifizierungsprozess vorbereitet werden. Nach 4 Jahren Arbeit wurde das geplante Ziel, zusätzlich 1.7 Mio. Hektar zu zertifizieren, damit deutlich übertroffen.
         

weiterführende informationen

Links:

Abonnieren Sie den WWF Newsletter

Kompakt und aktuell: Ihre WWF News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Werden Sie unser Fan


Dem WWF auf Twitter folgen

Wir mögen nun mal Bambus - und, ähm, St. Galler Schildkröten ;-) https://t.co/zfqavBtIHW
vor 2 Stunden @WWF_Schweiz

Helfen Sie uns, die Wälder weltweit zu schützen

Alpen

Ihre Spende an den WWF kann steuerlich geltend gemacht werden.