Die Schweizerische Post AG

Die Post unterstreicht ihr Engagement für den Klimaschutz mit dem Beitritt zu WWF Climate Savers im Februar 2009. Alle WWF Climate Savers-Mitglieder verpflichten sich zu konkreten Zielen, um den CO2-Ausstoss des Unternehmens zu senken. So auch die Post.
Massnahmen:
Als grösstes Transport- und Logistikunternehmen der Schweiz und Anbieterin von Personentransporten betreibt die Post ein energieintensives Geschäft. Energie- und Klimaschutzthemen sind daher ein zentrales Handlungsfeld. Die Post bündelt ihre Klimaschutzaktivitäten unter dem Dachlabel «pro clima – Wir handeln heute»:
  • Einsatz von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben: Erweiterung der Elektro-Zwei-/Dreiräderflotte auf über 7000 Stück bis ins Jahr 2016,  Einsatz von mit Biogas betriebenen Lieferwagen in der Zustellung sowie Brennstoffzellenpostautos und energieeffizienten Hybrid-Postautos im Personenverkehr
  • Strombedarf der Post wird zu 100% mit „naturemade basic“-zertifizierten erneuerbaren Energien aus der Schweiz gedeckt. Davon sind 5% hochwertiger „naturemade star“-zertifizierter Ökostrom.
  • Eco-Drive Schulungen für über 5‘000 Fahrerinnen und Fahrer der Post.
  • Effiziente Logistik durch eine moderne Fahrzeugflotte, optimierte Transportplanung, Steigerung der Auslastung und den Einsatz von Bahntransporten zwischen den Brief- und Paketzentren.
  • Energieoptimierungen in Postgebäuden und MINERGIE-/MINERGIE-ECO- oder DGNB-Standard bei Neubauten.
  • Installation von 16 Photovoltaikanlagen auf Betriebsgebäuden mit dem Ziel, bis 2016 jedes Jahr rund 7600 Megawattstunden Solarstrom ins öffentliche Netz einzuspeisen.
  • Förderung eines nachhaltigen Arbeits- und Geschäftsreiseverkehrs: Gratis Halbtax-Abos und vergünstigte GA für die Mitarbeitenden, Gratis-GA für alle Lernenden, Förderung von Geschäftsreisen mit dem ÖV und Zugang zu Car-/Velosharing-Stationen.
  • Angebot von umweltfreundlichen Kundenlösungen wie den «pro clima»-Versand, Car-Pooling und Mitfahrzentrale «MoS Move Center».
 / ©: Die Post
Die Post
© Die Post

Mitglied der

Abonnieren Sie den WWF Newsletter

Kompakt und aktuell: Ihre WWF News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Werden Sie unser Fan


Dem WWF auf Twitter folgen

Junge Kreative setzen sich mit dem Thema #Klimawandel auseinander. Künstlerin: Juliana Aschwanden-Vilaça, @hslu… https://t.co/HQwrT8gImD
vor 56 Minuten @WWF_Schweiz

Helfen Sie uns, die Wälder weltweit zu schützen

Alpen

Ihre Spende an den WWF kann steuerlich geltend gemacht werden.