Freiwilligenarbeit

Herzlichen Dank, dass Sie sich für den WWF engagieren möchten! Wählen Sie das passende Angebot für Sie aus – beim Hauptsitz in Zürich, im Ausland, bei den kantonalen Sektionen oder "Pandaction" für Jugendliche.
WWF Sektionen - Veranstaltungen / ©: WWF Schweiz / bildwild.ch / Timo Ullmann

Freiwilligenarbeit beim WWF Ihrer Region

Helfen Sie mit, die Umwelt vor Ihrer Haustür zu schützen und engagieren Sie sich bei Ihrer kantonalen WWF-Sektion. Ob Sie in der Natur oder im Büro mit anpacken, Ihr Fachwissen in einen Vorstand oder eine Arbeitsgruppe einbringen oder bei Sponsorenläufen mithelfen möchten, es ist bestimmt etwas für Sie dabei. Werden Sie Teil der grossen WWF-Familie!
 / ©: WWF Schweiz

Freiwilligenarbeit beim WWF Schweiz

Bringen Sie Ihr Fachwissen, Ihre Kenntnisse und Erfahrungen bei einer der vielen Einsatzmöglichkeiten als Freiwillige/r ein.

Seilziehen, Hände, Freiwillige, Pandaction / ©: Photocase.com

WWF-Lager leiten

Geben Sie Kindern Ihre Begeisterung für die Natur weiter und teilen Sie mit uns eine Woche Lagerabenteuer in der Natur. Bereits ab 16 Jahren kann man als Hilfsleiterin in einem Team ein WWF Ferienlager mitleiten.
Herdenschutzhunde / ©: wwf ch

Hirtenhilfe

Der WWF bietet Ihnen Einsätze in der Natur an. Unterstützen Sie unsere Projekte als Hirtenhilfe auf Alpen, wo Grossraubtiere die Viehhaltung gefährden.
 / ©: anonym

Riverwatch

Als Riverwatcher schützen Sie einen Fluss- oder Bachabschnitt und die darin lebenden Organismen. Sie können Ihre eigenen Ideen für die Aufwertung eines Fliessgewässers einbringen. Der WWF unterstützt Sie dabei und bietet Ihnen zudem eine Riverwatcher-Ausbildung an.
Virginie Cochard arbeitet in einem Büro für Windenergie  / ©: Thai Christen/BZ WWF

Erneuern Sie Ihre Gemeinde

Die grosse Energiepolitik wird in Bern bestimmt. Für den Energieverbrauch ist aber ebenso wichtig, was Kantone und Gemeinden tun. Sie fördern energetische Sanierungen und erneuerbare Energien, beraten die Haushalte und sind Vorbilder – oder eben nicht.
Am 16./17. Mai 2014 zeigen Fachleute an einem Kurs in Bern auf, wie Sie oder Ihr Verein die ... / ©: Dietmar Nill/WWF Canon

Biodiversitäts-Kurs für Freiwillige

Unterstützen Sie Ihre Gemeinde in der Förderung der Biodiversität! In einem WWF-Kurs lernen Sie die Rahmenbedingungen und Instrumente kennen, damit Sie ein Biodiversitäts-Projekt planen und realisieren können: Am 16./17. Mai 2014 in Bern.
 / ©: Nasa

Freiwilligenarbeit im Ausland

Der WWF engagiert sich in rund 100 Ländern in mehr als 2000 Projekten für die Umweltschutz. Und weltweit leisten Freiwillige einen wichtigen Beitrag für die Natur.

Abonnieren Sie den WWF Newsletter

Kompakt und aktuell: Ihre WWF News per E-Mail. Melden Sie sich jetzt an!

Werden Sie unser Fan


Dem WWF auf Twitter folgen

Wer hat Lust, mit uns innovative Startups im Klimabereich zu fördern? Wir suchen eine/n Lead Entrepreneurship: http://t.co/yLrDL6sEgf #job
vor 18 Minuten @WWF_Schweiz

Helfen Sie uns, die Wälder weltweit zu schützen

Alpen