Baum

Mit Ihrem Einkauf im WWF-Shop unterstützen Sie nachhaltige Produzenten.

Globus

Ihr Einkauf unterstützt die weltweite Umweltschutz-Arbeit des WWF.

Sicherheit

Das Einkaufen im WWF-Shop ist sicher und mit dem Secure-Siegel zertifiziert.

Label Europa
Label Bio
Label Recycling
Nachhaltig leben

WWF Frischhaltebeutel

19.00
Lieferbar innerhalb von 3 bis 10 Werktagen

Sind Sie bereit für einen Alltag mit weniger Müll?

Wir möchten Sie dabei unterstützen und Produkte anbieten, mit denen zu Hause, unterwegs und bei der Arbeit Müll reduziert werden kann. Der vielseitige Frischhaltebeutel unterstützt Sie beim plastikfreien Einkauf und bei der gekühlten oder ungekühlten Lagerung von Früchten, Gemüse und Brot.

Die Beutel werden in Deutschland nachhaltig produziert – fair, ökologisch, lokal – und in sozialen Werkstätten konfektioniert. Weberei, Textilnäherei und Druckerei befinden sich im Umkreis von 50 km. Die verwendeten Materialien sind natürlich, langlebig und bio-zertifiziert. Der Aussenstoff besteht aus Bio-Baumwolle und recycelten Jeans. Die Baumwolle wird unter fairen Bedingungen und ausschliesslich regenbewässert in Tansania von Kleinbauern angebaut.

Das Futter aus pflanzlicher Stärke hält Lebensmittel länger frisch und knackig. Der dafür verwendete Mais wird in Europa gentechnikfrei angebaut. Das Futter ist biologisch abbaubar. Es ist besonders atmungsaktiv, wasserbeständig und somit tropfsicher auch bei feuchten Lebensmitteln.

Material:

Aussenstoff aus recycelten Jeans (10 %) und GOTS-zertifizierter Bio-Baumwolle (90 % ) , Futter aus Maisstärke , Bio-zertifizierter Druck

Land:

Deutschland

  • Ist das Futter des Beutels verschmutzt, einfach umdrehen, mit Schwamm und Spülmittel auswischen und mit Wasser abspülen.
  • Ist der Aussenstoff verschmutzt, kann der Beutel (auf rechts) bei 30 Grad ohne Weichspüler in der Waschmaschine gewaschen werden.
  • Der Frischhaltebeutel ist nicht geeignet für Backofen oder Mikrowelle.
  • Lange Aufbewahrung im Gefrierfach kann die Lebensdauer des Futters verringern.
  • Das Futter kann durch spitze Gegenstände beschädigt werden und verliert nach etwa 2 Jahren an Reissfestigkeit. Der Beutel verliert durch kleine Beschädigungen seine Funktion nicht. Sollten die Löcher etwas grösser werden, kann ein Ersatzfutter (1146.30) bestellt und von Hand oder mit der Maschine selbst eingenäht werden.