Portrait Stiftungsrat und Geschäftsleitung

Stiftungsrat

Kurt Schmid, Stiftungsratspräsident

  • Seit 2013 Stiftungsrat, seit 2016 Stiftungsratspräsident, WWF Schweiz
  • Gründer der FairFactory GmbH
  • Präsident des Verbandes der Schweizer Kommunikationsagenturen «BSW, Leading Swiss Agencies»
  • Präsident Stiftung Domicil
  • CEO Lowe & Partners Worldwide, Switzerland
  • Partner und Co-Owner GGK Werbeagentur
  • Gründer der GGK Ecology, Agentur für nachhaltiges Marketing
  • Gründer der Bricks & Wide GmbH

Josef Bieri

  • im WWF Stiftungsrat seit 2016
  • Eidg. dipl. Bankfachmann und Unternehmer
  • Seit 2013 diverse VR- und Beratungsmandate, wie z. B. Partners Group Baar/Zug als Advisory Partner; Asset Management Partners Baar als Beirat; FC Luzern als Vizepräsident und VR; Stiftung Fussballakademie Zentralschweiz als Stiftungsratspräsident;
  • 1997-2013 Partners Group AG
  • 1979-1997 Schweizerischer Bankverein
  • 1973-1979 Luzerner Kantonalbank

David N. Bresch

  • Seit 2013 Stiftungsrat, WWF Schweiz
  • Physiker, Dr. sc. nat., ETH Zürich
  • Seit 2016 ordentlicher Professor für Wetter- und Klimarisiken an der ETH Zürich und bei MeteoSchweiz.
  • Bis 2016 Leiter Nachhaltigkeit bei Swiss Re, davor Leiter Netzwerk Risikoforschung und Chefmodellierer Naturgefahren, ebenfalls bei Swiss Re (seit 2000)
  • Physiker, ETH Zürich, Aufenthalt am MIT, Boston (USA)
  • Stiftungsrat, sanu durabilitas
  • Stiftungsrat, Academia Engelberg
  • Präventionsstiftung der Kantonalen Gebäudeversicherungen – Stiftungsrat
  • OcCC - Organe consultatif sur les changements climatiques
  • Deltares, Netherlands - International Advisory Board
  • International Risk Governance Center (IRGC) - Member of the Advisory Board
  • Deutsche Akademie für Städtebau und Landesplanung - Korrespondierendes Mitglied
  • Rockefeller Foundation, Innovative Finance - Senior Advisor

Leonie Brühlmann

  • Seit 2019 Stiftungsrätin
  • 2017-heute Managerin Rohstoffe & Nachhaltigkeit, Lindt Cocoa Foundation
  • 2015-2016 Assistentin Verantwortung & Nachhaltigkeit, Universität St. Gallen
  • M.A. in Business Management mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit & Strategie
  • BSc International Management
  • Engagement in diversen Vereinen, u.a. für mehr Nachhaltigkeit in der Wirtschaft oder die Integration von Geflüchteten

Anna Deplazes Zemp

  • Seit 2018 Mitglied des Stiftungsrats
  • Oberassistentin am Ethikzentrum der Universität Zürich, Forschungsschwerpunkte: Umweltethik, Forschungsethik, Ethik der Biotechnologie
  • Verschiedene Lehraufträge in Forschungsethik und Umweltethik an der Universität Zürich und ETH Zürich
  • Seit 2017 Mitglied des Beirats Entsorgung des UVEK 
  • Seit 2012 Mitglied des Forums Genforschung der scNat 
  • 2011 - 2016 Mitglied des Stiftungsrats der Paulusakademie Zürich

Lorena Perrin Kreis

  • Seit 2019 Stiftungsrätin
  • Unternehmerin
  • Co-Founderin und Co-Geschäftsführerin der Service und Experience Design Agentur reverse ag 
  • 2017-2018 Impact Hub Zürich und Mit-Initiantin Impact Hub Switzerland
  • 2011-2016 Strategie- und Unternehmensberatung
  • M.A. International Affairs and Governance und M.A. Affaires Européennes

Martine Rahier

  • Seit 2017 Stiftungsrat, WWF Schweiz
  • Professorin Emérite für Tierökologie und Entomologie an der Universität Neuenburg
  • Seit 1994 Professorin an der Universität Neuenburg
  • 2008-2016 Rektorin der Universität Neuenburg 
  • Seit 2015 Vizepräsidentin, European University Association
  • Seit 2013 Mitglied der Stiftung zur Akkreditierung von Studiengängen in Deutschland
  • Seit 2017 Mitglied der Agentur für Qualitätssicherung und Akkreditierung Austria
  • 2013-2015 Präsidentin, swissuniversities
  • 2001: Gründet «Plant Survival» National Centre of Competence in Research (NCCR)
  • Verschiedene weitere berufliche Engagements an Universitäten wie Cornell, Berkeley, Zürich und Basel

Ueli Winzenried

  • Seit 2018 Stiftungsrat bei WWF Schweiz
  • Betriebsökonom HWV, Senior Executive Program (SEP), GSB Stanford University (CA)
  • Business Konsulent, Burkhalter Rechtsanwälte Bern/Zürich
  • Verschiedene Beratungs-, Verwaltungsrats- und Stiftungsratsmandate
  • Coach Venture ETH/EPFL (start-up Incubator)
  • 1999-2019 CEO Gebäudeversicherung Bern (GVB) und Del. VR
  • GVB Privatversicherungen AG und GVB Services AG
  • Präsident Swiss Energy and Climate Summit (SwissECS) 2007-2018
  • 1980-1999 F.Hoffmann-La Roche AG in Basel, verschiedene Leitungsfunktionen im In- und Ausland (Spanien, Peru, Korea, Griechenland), zuletzt Direktor und Mitglied der Divisionsleitung Roche Diagnostics für globale Verkaufs- und Marketing- und Logistikaktivitäten

Geschäftsleitung

Thomas Vellacott, CEO

  • BA MBA MPhil FRSA
  • Seit 2001 WWF Schweiz 
  • 1998 – 2001 McKinsey & Company (Zürich) 
  • 1993 – 1998 Citibank (London, Genf, Zürich)

Mandate:

  • Mitglied des Verbandsbeirats von Swiss Cleantech (als Vertreter der Umweltallianz)
  • Stiftungsrat der Schoellhorn Stiftung
  • Mitglied der Advisory Boards von Impact Hub Zürich und Impact Hub Global
  • Fellow of the RSA (Royal Society of Arts)
  • Gold Standard Foundation, Foundation Board Member
  • Mitglied des Network Executive Team vom WWF International
  • Verwaltungsrat bei Project X Global

Catherine Martinson, Leiterin Communities and Projects for Nature

  • Master of Science in Geochemistry (University of Boulder, Colorado), exec. MBA (Fribourg) 
  • seit 2006 WWF Schweiz
  • 2005 – 2006 WWF Schweiz, Regionalkoordinatorin Romandie 
  • 1998 – 2005 WWF Schweiz, Regionalverantwortliche Fribourg 
  • 1988 – 1998 Geochemikerin bei CSD AG, im Bereich Sanierung von Altlasten (Sondermülldeponie Kölliken) und Hydrochemie

Mandat:

  • Vorstand der Landschaftsinitiative
  • Mitglied im Vorstand für umweltgerechte Energie (VUE)

Gian-Reto Raselli, Leiter Marketing

  • Lic. phil. I (Uni Zürich) 
  • Seit 2006 WWF Schweiz
  • 1997 – 2006 Zürcher Kantonalbank (Zürich), Leiter Analytisches Marketing 
  • 1990 – 1997 GfS-Forschungsinstitut (Zürich/ Bern), Projektleiter UNIVOX

Mandat:

  • Mitglied Stiftungsrat ZEWO

Myriam Stucki, Leiterin Corporate Communications

  • Master of Arts MA (Université de Fribourg)
  • Seit 2016 WWF Schweiz
  • 2015-2016 fedpol, Mediensprecherin (Bern)
  • 2013-2014 Dampfzentrale Bern, Leiterin Corporate Communications (Bern)
  • 2012 Bold Werbeagentur, Texterin und Konzepterin (Bern)
  • 2011-2012 Museum für Gestaltung Zürich, Kommunikationsberaterin (Zürich)
  • 2010-2011 Kunstmuseum Bern, Kommunikationsberaterin (Bern)

 

keine Mandate

Kathrin Schlup, Leiterin Transformational Programmes

  • Lic phil. I (Geografie, Universitäten Basel und Genf)
  • Seit 2015 WWF Schweiz
  • 2015 Considerate, Leiterin Kommunikation (Bern)
  • 2012-2013 Bethesda Hout Bay , Vice Chair (Kapstadt, Südafrika)
  • 2008 – 2011 Bundesamt für Umwelt BAFU, Leiterin Sektion Kommunikationsberatung, Publikationen und Internet (Bern)
  • 2005 – 2008 nutshell communications gmbh, Gründerin und Geschäftsführerin, (Biel)
  • 2004 – 2005 ecos AG, Projektleiterin (Basel)
  • 2001 – 2004 Co2mpensate!, Gründerin und Beraterin (Basel)
  • 2000 – 2004 WWF Schweiz, Leiterin Jugendkampagnen und Schule (Zürich)
  • 1997 – 1998 la recherche - Unabhängige Basler Zeitung, Verlagsleiterin, (Basel)

Mandate: 

  • Verwaltungsrat der sanu future learning ag
  • Mitglied des Initiativkomitees der Gletscherinitiative

Markus Schwingruber, Leiter Finanzen und Dienste (CFO)

  • lic.oec. (Betriebswirtschaft, Uni St. Gallen) 
  • Seit 2004 WWF Schweiz 
  • 2000 – 2004 getAbstract AG, Luzern, Leiter Finanzen und Administration 
  • 1998 – 2000 claro fair trade AG, Biel, Leiter Rechnungswesen und EDV 
  • 1996 – 1998 KPMG, Zürich, Senior Consultant 
  • 1991 – 1996 Rhône-Poulenc Filtec AG, Emmenbrücke, Controlling

keine Mandate

Simone Stammbach, Leiterin Global Network Development

  • dipl. Sekundarlehrerin phil I (Universität Zürich) und MSc in Education for Sustainability (London South Bank University)
  • Seit 1998 für den WWF tätig, u.a. in den Bereichen internationaler Waldschutz, Wirtschaftskooperationen, Philanthropie und Öffentlichkeitsarbeit
  • Seit 2003, bzw. 2010 verantwortlich für die Unternehmensplattform WWF Global Forest & Trade Network, für das Themen-Portfolio Wald und für die Wald-Programme in Asien und Südamerika
  • Tätigkeit für die Vereinten Nationen in New York und für das Schweizer Fernsehen in Zürich

Mandat:

  • Verwaltungsrätin des Familienunternehmens Albert Schild AG, Interlaken