Lehrer beim Lehrerworkshop

Workshop für Lehrpersonen

Was lebt auf dem Schulhof? – draussen unterrichten

Für den Unterricht im Freien muss es nicht immer der Wald sein. Auch auf dem Schulhof gibt es viel zu entdecken. Erfahren Sie mehr über Tiere, die in der Schulhausumgebung leben, oder lernen Sie, wie Sie mit Ihrer Klasse den Schulhof zu einem zuhause für verschiedene Arten machen können. 

Leider müssen wir aufgrund der derzeitigen Lage unseren Workshop für Lehrpersonen vom Mittwoch 6. Mai 2020 absagen. Damit Sie nicht ganz auf die Inhalte verzichten müssen, haben wir für Sie die Unterrichtsmaterialien zu den Ateliers zusammengestellt:

  • Schnecken entdecken mit Malakologe Jörg Rüetschi vom WWF: Eintauchen in die faszinierende Welt der Schnecken
  • Mehr Biodiversität auf dem Schulareal mit Matthias Jeker von Pusch: Aktionsmodule aus dem Schulprogramms «Biodiv im Naturraum Schule» von Pusch zeigen, wie das Schulareal zum Lebensraum und Rückzugsort für Igel, Bienen und Vögel wird. Unterrichtsvorschläge bieten Hand, das Thema Biodiversität im Unterricht zu bearbeiten.
  • Die vier Jahreszeiten der Insektenmit Pro Natura: Typische Merkmale der Insekten, einfache Klassierung, Lebensräume, Gefährdung und Schutz.  Arbeitsblätter, kreative Aktivitäten und Beobachtungsaufträge für alle vier Jahreszeiten.

Wir freuen uns Sie am WWF-Workshop für Lehrpersonen im 2021 wieder begrüssen zu dürfen. Der Workshop findet jeweils an einem Mittwochnachmittag im Mai statt. Genauere Details zu Ort, Datum und den Inhalten des Workshops können Sie hier ab Mitte Februar 2021 nachlesen. Oder abonnieren Sie unseren Newsletter für Lehrpersonen, und wir können Sie über unsere aktuellsten Angebote auf dem Laufenden halten.

    Ihr Kontakt beim WWF Schweiz

    Dina Walser
    Verantwortliche Deutschschweiz