Holzschnitzereien

Souvenir-Ratgeber

Empfehlungen für Souvenirs

Eine Korallenkette für die Grossmutter? Eine Flasche Schlangenwein für den Kumpel? Verschaffen Sie sich im Souvenir-Ratgeber einen Überblick, was erlaubt ist und was nicht. Der Handel mit Souvenirs von bedrohten Arten gefährdet die Artenvielfalt. Nehmen Sie lieber schöne Erinnerungen als zweifelhafte Souvenirs nach Hause.

Zurück zur Kategorie Medizin, Kosmetik, Essen

Indisches Schlangenwurzelextrakt/-pulver

  • Bewilligungsfrei
  • Mit Bewilligung
  • Verboten

Handel und Einfuhr sind verboten. Eine Ausnahme bilden Waren, die vor 1975 im Handel waren. Diese können mit Bewilligungen und Kontrolle eingeführt werden.

Indisches Schlangenwurzelextrakt wird auch Wahnsinnskraut, Schlangenholz oder Java-Teufelspfeffer genannt. Die Wurzeln dieser Pflanze (Saussurea costus) werden seit geraumer Zeit in der indischen und asiatischen Medizin verwendet. Über 3000 verschiedene Heilpflanzen werden derzeit international gehandelt, darunter rund 350 bedrohte Arten. Die weltweit steigende Nachfrage gefährdet die Populationen einzelner Pflanzenarten.

Cites Anhang I
Zurück zur Kategorie Medizin, Kosmetik, Essen