Holzschnitzereien

Souvenir-Ratgeber

Empfehlungen für Souvenirs

Eine Korallenkette für die Grossmutter? Eine Flasche Schlangenwein für den Kumpel? Verschaffen Sie sich im Souvenir-Ratgeber einen Überblick, was erlaubt ist und was nicht. Der Handel mit Souvenirs von bedrohten Arten gefährdet die Artenvielfalt. Nehmen Sie lieber schöne Erinnerungen als zweifelhafte Souvenirs nach Hause.

Zurück zur Kategorie Medizin, Kosmetik, Essen

Walfleisch

  • Bewilligungsfrei
  • Mit Bewilligung
  • Verboten

Der Handel und die Einfuhr sind verboten.

Im Reiseverkehr ist die Einfuhr aus seuchenpolizeilichen Gründen nur aus der EU, aus Norwegen und Island erlaubt. Für die Einfuhr aus diesen Ländern braucht es eine Einfuhrbewilligung, die Kontrolle bei der Einreise in die Schweiz und eine Cites-Ausfuhrbewilligung des Herkunftslandes. Viele Walarten sind gefährdet oder vom Aussterben bedroht und daher in Anhang I von Cites aufgeführt – vor allem Grosswale. Der Grund dafür ist insbesondere der intensive Walfang in den letzten zwei Jahrhunderten. Für Grosswale besteht deshalb seit 1986 ein weltweites Fangverbot (Moratorium) der Internationalen Walfangkommission IWC.

Cites Anhang II, wenige Anhang I
Zurück zur Kategorie Medizin, Kosmetik, Essen