©
©
Die Gruppe des Gewässer Clean-Up

Corporate Volunteering – Team-Events im Zeichen der Natur

Immer mehr Firmen verstehen Nachhaltigkeit als einen Kerngedanken unserer Zeit. Corporate Volunteering beim WWF heisst, dass Sie und Ihre Mitarbeitenden mit den Angeboten «NaturAktiv» und «Gewässer Clean-Up» aktiv für die Umwelt anpacken. Dank gemeinsamen Erlebnissen trägt Corporate Volunteering zusätzlich Wertvolles zur Teambildung bei.

Ihr Unternehmen wird aktiv

«Dieser Tag übertraf meine Erwartungen. Ein schöner, interessanter Anlass, der Lust auf mehr macht. Merci!»

Bei jedem Wetter draussen sein, gemeinsam la­chen und arbeiten, ein ausgiebiges Buffet mit leckeren regio­nalen Spezialitäten geniessen? Solche Momente erleben Sie zusammen mit Ihren Arbeitskollegen in einmaligen Landschaften auf dem Land oder in der Stadt. Die Förderung des Teamzusammenhalts und eine sinnvolle Arbeit können so perfekt kombiniert werden. Das gemeinsame Engagement schafft eine gute Stimmung, macht Spass und motiviert.

Seit mehr als zwanzig Jahren arbeitet der WWF mit Unternehmen zusammen. Nutzen Sie diesen Tag, um spannende Einblicke in die Arbeit des WWF zu bekommen und geniessen Sie bei lockerer Atmosphäre ein Gespräch mit unseren Experten.

©
Corporate Volunteering in Weesen 2021

Am Corporate Volunteering-Tag lernen Sie praktische Arbeiten aus dem landwirtschaftlichen Alltag kennen und erhalten von WWF-Experten spannende Informationen über die Bedeutung der Ökologie in Ihrem Einsatzgebiet

Angebot: «NaturAktiv»

In Regionen mit besonders grosser Tier- und Pflanzenvielfalt gibt es allerlei zu tun: Sie pflegen Waldränder, Hecken, Trockenwiesen oder Rebberge. Sie stauen alte Drainagen von Mooren oder bepflanzen ein Bachufer. Zusammen mit Landwirten und Gemeinden fördert der WWF die regionale Wertschöpfung und nutzt wertvolle Synergien für den Naturschutz. Hier gehts zum Programmbeispiel.

Im Einsatz für gefährdete Arten geht es aber nicht nur ums «Chrampfen». Naturerlebnisse, Genuss und Kennenlernen der Region stehen genauso auf dem Programm. Geniessen Sie die lokale Gastfreundschaft: Sie werden mit regionalen Köstlichkeiten verpflegt.

©
Mittagsbuffet bei einem Corporate Volunteering Tag
©
Volunteers am Arbeiten während des Corporate Volunteering Tages
©
Freiwillige bei einem NaturAktiv-Firmen-Umwelteinsatz

Raus aus dem Büro – und rein in die Natur!

Angebot: «Gewässer Clean-Up»

Die Schweiz gilt als das Wasserschloss Europas und als sehr sauberes Land. Gemäss dem «Swiss Litter Report» ist unser schönes Schloss jedoch nicht so sauber, wie wir meinen. Besonders die Fluss- und Seeufer sind betroffen. Plastik und andere Abfälle sind nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern auch eine konkrete Gefahr für Tiere und Menschen.

Zusammen mit Ihnen möchten wir zur Lösung dieses Problems beitragen. An einem «Clean-Up»-Tag reinigen wir einen Uferabschnitt, kategorisieren den Abfall, entsorgen fachgerecht  und erhalten dabei interessante Inputs über die Gewässerökologie von unseren WWF-Experten. Hier geht's zum Programmbeispiel.

©
Eine Frau reinigt das Ufer am Gewässer Clean-Up
©
Corporate Volunteering in Schwägalp 2021
©
Gewässerpflege

Gemeinsam machen wir die See- und Flussufer wieder sauber

Angebot: «Online-Einsätze»

Wollen Sie etwas für die Natur machen, aber Ihr Team befindet sich an unterschiedlichen Orten? Für Ihren Team-Anlass gibt es nun auch spannende Online-Optionen!

Online-Cleanup
Plastik und andere Abfälle in der Natur sind nicht nur eine fahrlässige Ressourcenverschwendung, sondern eine konkrete Gefahr für Mensch und Tier an Land und im Wasser! Ein Cleanup lässt sich aber auch online machen. In dieser Session können Sie mit Ihrem Unternehmen mehr über das Plastikproblem lernen und herausfinden, wie man richtig recycelt. Danach legen sie selber vor Ihrer Tür Hand an. Hier gehts zum Programmbeschrieb.

CO2-Fussabdruck reduzieren
Wenn Sie sich aber lieber ums Klima kümmern wollen, bietet der WWF Schweiz Ihnen und Ihrer Firma einen interaktiven Workshop rund um den ökologischen Fussabdruck, inklusive praktische Tipps, um Ihren eigenen persönlichen Fussabdruck zu verkleinern. Hier gehts zum Programmbeschrieb.

Anmeldung

Wir stellen Ihnen gerne ein individuelles Programm nach Ihren Bedürfnissen zusammen. Vom halbtägigen Teamausflug bis hin zum mehrtägigen Anlass – wir beraten Sie gerne.

  • Wann: Die Einsätze finden jeweils von April bis November statt
  • Einsatzdauer: Ein halber Tag bis zu einer Woche
  • Teilnehmerzahl: Gruppen ab 10 Personen
  • Versicherung: Die Versicherung während des Anlasses ist Sache der Teilnehmer

Kosten

Unser Selbstkostenpreis beinhaltet einen rundum organisierten Tag. Wir suchen einen geeigneten Einsatzort, Rekognoszieren das Gebiet, erstellen ein Sicherheitskonzept, organisieren Material, Werkzeug, Transporte und Verpflegung (Z’Nüni, Z’mittag und Z’vieri), erarbeiten ein detailliertes Programm und stellen die Fachpersonen bereit, die Ihre Mitarbeitenden den ganzen Tag betreuen.

Der Richtpreis beträgt bei 20-30 Personen:

- NaturAktiv (ganztägig):  CHF 3’850 (exkl. MwSt)

- Cleanup (halbtägig): CHF 2'800 (exkl. MwSt)

- Workshop bis 40 Personen: CHF 5'500 (exkl. MwSt)

Bitte setzen Sie sich für eine personalisierte Offerte mit uns in Kontakt.

Einsatzorte

Naturaktiv:

  • Ostschweiz
  • Appenzell
  • Unterengadin
  • Zürich
  • Tessin
  • Aargauer Jura
  • Bern
  • Oberwallis
  • Westschweiz

Gewässer Clean-Up:

  • Zürich
  • Basel
  • St. Gallen

Setzen Sie sich mit Ihrem Team handfest für den Erhalt unserer natürlichen Ressourcen ein!

Einzigartige Angebote

  • Erfahrung und Expertise: Geschultes WWF-Personal begleitet Sie durch den Tag und vermitteln Ihnen Experten-Wissen über die lokale Ökologie und Kultur.
  • Magische Momente an magischen Orten: Die Einsätze finden in Lebensräumen statt, die sich durch eine hohe Tier- und Pflanzenvielfalt auszeichnen.
  • Genuss & Sicherheit: Geniessen Sie kulinarische Köstlichkeiten und Gastfreundschaft vor Ort. Wir kümmern uns um Ihre Sicherheit und das ganze Drumherum.
  • Ihr Engagement lohnt sich: Mit Ihrem Einsatz unterstützen Sie die Natur direkt und helfen, diese schützenswerten Landschaften in der Schweiz zu erhalten.

Ihr Kontakt beim WWF