Übersicht Foodlabel

Ratgeber Lebensmittel-Label

Lebensmittel-Label Empfehlungen für einen nachhaltigen Konsum

Wer im Laden ökologisch und sozial bewusst einkauft, orientiert sich in der Regel an Labels. Die Zahl von Labels ist angewachsen, und es ist schwierig, den Überblick zu behalten. Wie unterscheidet sich «Migros-Bio» von Bio Suisse, wie vom Bio-Label auf Produkten in Alnatura- oder Aldi-Filialen? Und wie sieht es mit IP-Suisse aus? Der WWF und andere Partner haben die 31 wichtigsten Labels auf dem Schweizer Lebensmittelmarkt bezüglich Nachhaltigkeit beurteilt

Zurück

Rainforest Alliance

  • Ausgezeichnet
  • Sehr empfehlenswert
  • Empfehlenswert
  • Bedingt empfehlenswert

Rainforest Alliance zeichnet Südprodukte wie Bananen, Kakao oder Tee aus, die gewisse Umwelt- und Sozialstandards erfüllen. Grundlage sind die Richtlinien von SAN Sustainable Agriculture Network. Für Plantagen und Bauernkooperativen gelten die gleichen Richtlinien. Während das Label vor allem im Bereich Management und Gewässerschutz punktet, sind die Anforderungen im sozialen Bereich im Vergleich zu anderen Labels eher gering. Es müssen grundlegende Arbeitsrechte eingehalten werden, jedoch wird kein Mindestpreis und keine Fairtrade-Prämie festgelegt.

Zurück