Umwelteinsatz mit dem WWF
Zurück
16. Mai 2019

Tag der guten Tat

Der 25. Mai ist ein besonderer Tag: In der ganzen Schweiz setzen Menschen bewusst gute Taten um, auch für unsere Natur. Ein vegetarisches Abendessen oder eine Bachputzete: Seien auch Sie ein Held für die Natur! Mit Ihren Taten können Sie viel für unseren Planeten bewirken – und einen Preis gewinnen!

In gemeinsamer Mission

Gemeinsam mit den Partnern Coop, Pfadibewegung Schweiz, Schweizer Tafel, Schweizerisches Rotes Kreuz und Tischlein deck dich motivieren wir am Samstag, 25. Mai 2019, zu guten Taten. Das Ziel des WWF: möglichst viele Menschen für die Umwelt aktivieren!

Der WWF bietet verschiedene Möglichkeiten, sich zu engagieren. Lassen Sie sich für gute Umwelttaten inspirieren:

Inspiration für Ihre gute Tat

Gewinnen Sie mit Ihrer guten Tat

«Ich werde einen Monat lang keine tierischen Produkte essen.»

Leisten auch Sie eine gute Tat für die Umwelt und gewinnen Sie einen Preis! Teilen Sie uns mit, was Sie für Klima und Natur unternehmen. Unter den Einsendungen verlosen wir zwei WWF-Überraschungspakete. Einsendeschluss ist der 25. Mai 2019.

Noch keine Idee für eine besonders gute Umwelttat? Lassen Sie sich inspirieren von unserem Video oder den guten Taten von anderen Alltagshelden.

Das tut der WWF ausserdem

  • Wir führen verschiedene Gewässer- und Waldputzete an fünf Standorten der Schweiz durch. Wir freuen uns, Sie ebenfalls an einer der Gewässer- oder Waldputzete anzutreffen. Melden Sie sich hier an.
  • Pandas schwärmen in einigen Städten aus und sammeln gute Taten von Passanten. Mit etwas Glück treffen Sie am Samstag, 25. Mai 2018, einen Panda in Zürich an.
  • Gemeinsam mit Prominenten sammeln wir gute Taten auf unseren Social-Media-Kanälen.

Was Sie sonst noch tun können

Wenn Sie Ihre gute Tat regelmässig wiederholen, können Sie Ihren Fussabdruck reduzieren. Finden Sie mit dem Footprint-Rechner heraus, wie hoch der Einfluss Ihrer guten Tat auf Ihren ökologischen Fussabdruck ist. Oder unterstützen Sie als WWF-Mitglied die Arbeit des WWF für eine Zukunft, in der auch kommende Generationen einen lebensfähigen Planeten mit gesunder Natur erleben können. 

Sonne geht hinter der Erde unter

Footprint-Rechner

Ermitteln Sie Ihren persönlichen ökologischen Fussabdruck und lassen Sie sich von individuellen Tipps inspirieren.

Bonobo-Mutter küsst ihr Baby

Mitglied werden

Als WWF-Mitglied sind Sie Teil unseres grossen Netzwerks: Über 5 Millionen Menschen rund um den Globus unterstützen unsere Projekte.