Das Pandamobil des WWF bringt Wissen zu Tieren und Umwelt in die Schulklassen.

Pandamobil – Ein Angebot für Schulklassen

Im Pandamobil können Sie mit Ihrer Klasse die Welt der Grossraubtiere der Schweiz entdecken.

2015-2017: Mit dem Wolf unterwegs

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Schweiz durch Ausdehnung der Wälder und Erholung der Wildbestände wieder zum idealen Lebensraum für Wölfe entwickelt. Die Rückwanderung aus Italien erfolgte daher ganz natürlich, und die Wölfe haben begonnen sich in der Schweiz wieder dauerhalft anzusiedeln. Dennoch sind Ängste und Zweifel in der Bevölkerung noch sehr gross, was ein friedliches Zusammenleben oftmals erschwert. Bereits existieren viele Massnahmen um Konflikte zwischen Mensch und Wolf möglichst gering zu halten. Der WWF Schweiz unterstützt diese Schritte und möchte die Bevölkerung und vor allem die jungen Generationen für dieses Thema sensibilisieren.

In Begleitung einer fachkundigen Animatorin erfahren die Kinder viel Spannendes über das Leben der Wölfe in der Schweiz und dass die Schweiz durchaus passenden Lebensraum für die Wölfe, Luchse und Bären bietet. Aber wie können wir Menschen möglichst konfliktfrei mit diesen Raubtieren leben?

Das Pandamobil bietet drei Animationen «Mit dem Wolf unterwegs» für Kinder von 4 bis 10 Jahren, von Kindergarten bis 4. Klasse.

Bedingungen

  • Das Pandamobil macht bei Ihrem Schulhaus Halt. Dafür muss ein Standplatz zur Verfügung stehen. Masse des Pandamobils: Breite 2.40 m, Länge 10 m, Höhe 3.35 m, Gewicht 11.5 t. In der Nähe des Standplatzes muss ein Stromanschluss (220 Volt) zur Verfügung stehen. Eine 60 m-Kabelrolle ist im Pandamobil vorhanden.
  • Der Besuch im Pandamobil dauert 90 Minuten.
  • Zielgruppe: Kindergärten und 1. bis 4. Kl (4-10 Jahre alt).
  • Kosten: Pro geführte Gruppe von max. 12 Kindern verlangen wir einen Unkostenbeitrag von CHF 60.-.
  • Jede Lehrperson erhält ein Exemplar des Lehrmittels zur Ausstellung. Diese Unterlagen dienen zur Vorbereitung der Klasse auf den Besuch des Pandamobils.

Lehrmittel

Jede Lehrperson erhält ein Exemplar des Lehrmittels zur Ausstellung. Diese Unterlagen dienen zur Vorbereitung der Klasse auf den Besuch des Pandamobils. Wir empfehlen die sorgfältige Vorbereitung der Klasse sehr. Nur so können die Schüler und Schülerinnen optimal von der Animation profitieren.
Das Lehrmaterial finden Sie unten auf dieser Seite.

Aktuell

Leider ist die Pandamobil Tournee bereits ausgebucht. Wir nehmen keine neuen Anmeldungen entgegen. Danke für Ihr Verständnis.

Ihr Kontakt beim WWF

Isabelle Affentranger
Verantwortliche Animationen
Ariane Derron
Projektverantwortliche Pandamobil
pandamobile@wwf.ch
021 966 73 73/89
Véronique Bezençon
Verantwortliche Administration und Szenenbild