Fischschwarm

Ratgeber Fische & Meeresfrüchte

Empfehlungen für einen nachhaltigen Konsum

Wenn wir nachhaltig konsumieren wollen, müssten 90 Prozent der genutzten Fischbestände geschont werden. Erkundigen Sie sich in unserem Ratgeber, welche Fische und Meeresfrüchte aus nachhaltigen Quellen stammen.

Zurück

Alaska Seelachs

Theragra chalcogramma, Gadus chalcogrammus
Empfohlene Fisch-Labels
  • MSC label
    Wildfang
Akzeptabel
  • Nordwestpazifik FAO 61: Ochotskisches Meer
    Snurrewaden
  • Nordwestpazifik FAO 61: Westliche Beringsee (östlicher Teil)
    Schleppnetze (Scherbrettnetze)
Finger weg!
  • Nordwestpazifik FAO 61: Westliche Beringsee (westlicher Teil)
    Schleppnetze (Scherbrettnetze)

Biologie

Alaska-Seelachse gehören zu den dorschartigen Fischen und bilden im Nordpazifik grosse bodennah lebende Bestände. Sie sind durch schnelles Wachstum, frühe Geschlechtsreife und die Produktion vieler Nachkommen relativ unempfindlich gegenüber Fischereidruck. Sie werden bis 90 cm gross und sind ein wichtiger Bestandteil im Ökosystem. Sie sind eine bedeutende Nahrungsquelle für Robben und Seelöwen. Zur Fortpflanzung bilden sie Schwärme und sind so leichte Beute für die Fischerei. Sie ernähren sich von Krill, Krebsen und Fischen.

Zurück