Fischschwarm

Ratgeber Fische & Meeresfrüchte

Empfehlungen für einen nachhaltigen Konsum

Wenn wir nachhaltig konsumieren wollen, müssten 90 Prozent der genutzten Fischbestände geschont werden. Erkundigen Sie sich in unserem Ratgeber, welche Fische und Meeresfrüchte aus nachhaltigen Quellen stammen.

Zurück

Hering

Clupea harengus
Empfohlene Fisch-Labels
  • MSC label
    Wildfang
Emfehlenswert
  • Nordostatlantik FAO 27 (Ausnahmen siehe Gelbbewertung)
    Wildfang
  • Nordwestatlantik FAO 21: USA
    Umschliessungs- und Hebenetze (Ringwaden)
Akzeptabel
  • Nordwestatlantik FAO 21: Kanada
    Umschliessungs- und Hebenetze (Ringwaden)
  • Nordostatlantik FAO 27: Skagerrak/Kattegat (IIIa), Öresund (IIIb), Beltsee (IIIc), Irische See (VIIa), Keltische See (VII g-k)
    Schleppnetze

Biologie

Der Hering ist ein Schwarmfisch und lebt in Tiefen bis etwa 360 Meter. Er kommt in der Nord- und Ostsee sowie im gesamten Nordatlantik vor. Heringe leben von tierischem Plankton und sind Beute vieler Meerestiere. Dadurch sind sie für das Nahrungsgefüge der Ozeane von grosser Bedeutung. Der schlanke Fisch kann eine Länge von über 45 Zentimetern erreichen und bis zu 25 Jahre alt werden. Der Atlantische Hering ist einer der bedeutendsten Speisefische der Welt.

Zurück