Fischschwarm

Ratgeber Fische & Meeresfrüchte

Empfehlungen für einen nachhaltigen Konsum

Wenn wir nachhaltig konsumieren wollen, müssten 90 Prozent der genutzten Fischbestände geschont werden. Erkundigen Sie sich in unserem Ratgeber, welche Fische und Meeresfrüchte aus nachhaltigen Quellen stammen.

Zurück

Tilapia

Oreochromis spp.
Empfohlene Fisch-Labels
  • ASC label
    Aquakultur
  • Bio label
    Aquakultur
Emfehlenswert
  • Südostasien (Binnengewässer)
    Aquakultur:Teichanlagen
  • Europa
    Aquakultur: Geschlossene Kreislaufanlagen
Akzeptabel
  • Weltweit (ausser Europa)
    Aquakultur: Geschlossene Kreislaufanlagen
  • Südamerika: Brasilien (Binnengewässer)
    Aquakultur: Netzkäfige, Teichanlagen
Finger weg!
  • Rest von Zentral- und Südamerika, Ägypten, China, Indonesien, Philippinen, Thailand (Binnengewässer)
    Aquakultur: Netzkäfiganlagen
  • Zentral- und Nordamerika, China (Binnengewässer)
    Aquakultur: Teichanlagen

Biologie

Tilapien zählen zur Familie der Buntbarsche. Sie stellen heute nach dem Karpfen die zweitwichtigste Art in der Fischzucht dar. Die einzige Voraussetzung ist eine hohe Wassertemperatur (mindestens 18 bis 20 Grad Celsius). Tilapia wird in vielen Ländern Südostasiens und Mittelamerikas in Teichen und offenen Netzen gezüchtet. Das Aussetzen von Tilapien in die ostafrikanischen Grabenseen führte zu einer massiven Veränderung der dort ursprünglich vorkommenden Fischarten.

Zurück