©
Fischschwarm

Ratgeber Fische & Meeresfrüchte

Empfehlungen für einen verantwortlichen Konsum

Reduzieren wir den Druck auf die Meere und konsumieren wir Fische und Meeresfrüchte auf verantwortungsvolle Weise. 

1. Massvoll geniessen

Jede Aquakultur und Fischerei hat Auswirkungen auf die Umwelt. Geniessen Sie Fisch als nicht-alltägliche Delikatesse. 

2. Fischratgeber

Wenn Sie Fisch essen, wählen Sie Produkte, die im Fischratgeber grün eingestuft sind. 

3. Umweltlabel

Achten Sie auf vertrauenswürdige Umweltlabel (Bio, ASC, MSC). 

Zurück
©

Schwertfisch

Xiphias gladius
Gute Wahl
  • Nordwestatlantik FAO 21: USA und Kanada
    Harpunen, Angelleinen
Akzeptabel
  • Indischer Ozean FAO 51, 57
    Handleine und Angelleine
  • Südafrika EEZ FAO 51
    Pelagische Langleinen
Finger weg!
  • Weltweit
    Langleinen, Treibnetze

Biologie

Der Schwertfisch (Xiphias gladius) ist die einzige Art in der Familie der Schwertfische und kommt weltweit in gemässigt warmen bis tropischen Meeren vor. Sie haben ein schnelles Wachstum und werden früh fortpflanzungsreif. Ihre Länge ist um die 2 Meter, sie können aber deutlich grösser werden. Ausserhalb der Laichzeit leben sie gewöhnlich als Einzelgänger. Schwertfische ernähren sich von Schwarmfischen wie Sardinen und Makrelen sowie von Tintenfischen.

Zurück