Solardach auf einem Schweizer Bauernhaus

Ökostrom - Saubere Energie für jeden Haushalt

Ökostrom aus Energiequellen wie Wasser, Sonne, Biomasse und Wind macht es möglich, dass wir immer weniger Strom mit Kohle- und Kernkraftwerke produzieren müssen. Der grüne Strom ist breit verfügbar. Heute kann jeder Haushalt in der Schweiz frei wählen, welcher Strom für die eigenen Steckdosen produziert wird.

Umweltschutz aus der Steckdose

«Auch Mieter und Mieterinnen haben die Wahl und können ohne grossen Aufwand auf Ökostrom umsteigen.»

Sonnenenergie und andere erneuerbare Energiequellen stehen uns in grossen Mengen zur Verfügung. Bereits für unter 200 Franken Aufpreis pro Jahr kann eine vierköpfige Familie ihren Haushalt auf Ökostrom umstellen und damit einen persönlichen Beitrag zur Energiewende leisten. Das entspricht den Kosten von einer Tasse Kaffee pro Woche, je nach Stromanbieter noch weniger. Nicht nur Hausbesitzer können diese Wahl für die Umwelt treffen, sondern auch Mieterinnen und Mieter. Wer zudem konsequent auf energieeffiziente Geräte und Lampen setzt, verringert seinen Stromkonsum beträchtlich und spart damit das in Ökostrom investierte Geld rasch wieder ein.

Label mit hohen ökologischen Anforderungen

Mit dem Gütesiegel «naturmade star» ausgezeichneter Strom stammt zu 100 Prozent aus ökologisch wertvollen, erneuerbaren Energiequellen.

Das Gütesiegel «naturmade star» zeichnet besonders umweltschonend produzierte Energie aus. Diese Öko-Energie stammt nicht nur aus 100 Prozent erneuerbaren Energiequellen wie Wasser, Sonne, Biomasse und Wind. Das Gütesiegel bürgt darüber hinaus für die Einhaltung zusätzlicher strenger und umfassender ökologischer Auflagen. Bei der Produktion wird auf die Natur Rücksicht genommen, also bei Wasserkraftwerken auf den Gewässerschutz, bei Windanlagen auf den Schutz von Vögeln und Fledermäusen. Dies ist gerade deshalb wichtig, weil die immer stärkere Nutzung von erneuerbaren Energiequellen Auswirkungen auf die natürlichen Lebensräume und die Artenvielfalt hat. Der Schutz und die Aufwertung der Umgebung ist vor allem bei der Nutzung der Wasserkraft von Bedeutung.

«naturmade star» bringt der Natur im Vergleich mit anderen Labels und unzertifiziertem Strom aus erneuerbaren Energien am meisten, weil es auch an Wasserkraftwerke hohe ökologische Anforderungen stellt und beispielsweise den Bau von Fischtreppen oder die naturnahe Ufergestaltung sicherstellt. Zusätzlich fliesst bei Wasserkraftwerken mit «naturmade star»-Zertifikat jeweils ein Rappen pro verkaufte Kilowattstunde in einen Fonds für ökologische Verbesserungsmassnahmen. Das Gütesiegel wird vom WWF mitgetragen und ist in der ganzen Schweiz verbreitet.

Verschiedene Schweizer Elektrizitätswerke bieten zertifizierte Ökostromprodukte an. Wenn Ihr Energieversorger nicht dazu gehört? – Als Privathaushalt oder kleines Unternehmen können Sie Ihren Stromanbieter derzeit nicht wechseln. Das hindert Sie aber nicht daran, auf Ökostrom umzusteigen: Sie können den «grauen» Strom weiterhin von ihrem lokalen Versorger beziehen und die «Öko-Qualität» in Form von Zertifikaten (Herkunftsnachweise, HKN) von einem anderen Anbieter. Das Zertifikat garantiert, dass die von Ihnen verbrauchte Menge Ökostrom produziert und nicht an jemand anderen verkauft wird. Das Vergleichsportal MyNewEnergy zeigt Ihnen die ökologisch besten Stromprodukte für Ihren Haushalt – sei es von Ihrem regionalen Stromversorger oder als Zertifikate von Dritten. Die wichtigsten Fragen beantworten wir Ihnen hier:

Was Sie tun können

Wechseln Sie zu Ökostrom! Auf dem Vergleichportal www.mynewenergy.ch finden Sie schnell das geeignete Angebot. Damit sich der WWF weiterhin für nachhaltige Energie einsetzen kann, sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen. Verschenken Sie eine Urkunde für den Schutz des Klimas. Und erfahren Sie mit unserem Footprint-Rechner, wo Sie mit wenig Aufwand Ihren eigenen Energieverbrauch senken können.

Klima-Urkunde

Mit der Klima-Urkunde können Sie gleichzeitig Freude bereiten und Gutes tun. Setzen Sie ein Zeichen im Kampf gegen den Klimawandel.

Footprint-Rechner

Ermitteln Sie Ihren persönlichen ökologischen Fussabdruck und lassen Sie sich von individuellen Tipps inspirieren.