Search

Wir haben 1994 Resultate für Ihre Suche gefunden:
  • Mekong – Lebensader Südostasiens

    Der längste Fluss Südostasiens ist Lebensgrundlage für 60 Millionen Menschen. Abholzung, Wilderei und Klimawandel bedrohen jedoch das Ökosystem.
    /de/wo-wir-arbeiten/mekong-lebensader-suedostasiens
  • Mitgliedschaft Pandaction

    Action für junge Umweltschützer! Das Jugendprogramm des WWF ist nichts für Langweiler.
    /de/mitgliedschaften/mitgliedschaft-pandaction
  • Ihre Spende

    Mit Ihrer Spende setzt sich der WWF in über 1300 Projekten für den Natur- und Umweltschutz ein.
    /de/spenden/den-wwf-unterstuetzen
  • Schimpanse – Intelligenter Anpassungskünstler

    Schimpansen sind sehr intelligente und soziale Tiere, doch sie sind durch Wilderei und Lebensraumverlust bedroht. Helfen Sie uns, den Schimpansen zu schützen.
    /de/tierarten/schimpanse-intelligenter-anpassungskuenstler
  • Patenschaft für die Alpen

    Alte Baumarten, seltene Wildbienen, urtümliche Moore, Bären und Wölfe: Die Schweizer Alpen sind ein schillerndes Naturjuwel und Heimat von mehreren tausend Tier-  und Pflanzenarten. Mit einer Patenschaft für die Alpen helfen Sie mit, dass die Natur durch die menschliche Nutzung nicht verarmt.
    /de/spenden/alpen-pate-werden
  • Patenschaft für den Regenwald

    Heimat der Hälfte aller Tier- und Pflanzenarten, globaler Sauerstoffproduzent und Süsswasserspeicher: Die tropischen Regenwälder sind die grüne Lunge der Erde. Mit einer Patenschaft für den Tropenwald helfen Sie mit, die Zukunft der Wälder so zu gestalten, dass die Harmonie zwischen Mensch und Natur bestehen bleibt.
    /de/spenden/regenwald-pate-werden
  • Patenschaft für den Artenschutz

    Elefanten, Tiger, Wolf und Bartgeier: Ikonen der Tierwelt üben nicht nur eine besondere Faszination auf den Menschen aus, sondern sind auch ein Indikator für die Gesundheit unserer Ökosysteme. Mit einer Patenschaft für den Artenschutz helfen Sie mit, dass bedrohte Tierarten in der Wildnis geschützt werden können.
    /de/spenden/artenschutz-pate-werden
  • Patenschaft für die Meere

    Fische in den prächtigsten Farben, mysteriöse Korallen und glänzende Muscheln: Unsere Meere sind ein Wunder. Mit einer Patenschaft für die Meere helfen Sie mit, Meeres-Schutzgebiete zu vergrössern, die Plastikverschmutzung einzudämmen und nachhaltigen Fischfang und alternative Einkommen für die lokale Bevölkerung zu fördern.
    /de/spenden/meeres-pate-werden
  • Australien, die Heimat der Koalas, brennt

    Bilder von heftigen Waldbränden erreichten uns Anfang 2020 aus Australien. Eine Fläche von rund 19 Millionen Hektaren ist verbrannt. Dank Ihrer Unterstützung konnte der WWF mit Partnern schnell helfen und Pläne für die Wiederaufforstung entwickeln. Doch die Wälder Australiens und weltweit brauchen nach wie vor Ihre Hilfe. Unterstützen Sie unsere Arbeit zum Schutz der Wälder mit einer Spende.
    /de/spenden/australien-die-heimat-der-koalas-brennt
  • Der Tiger

    Die letzten Tiger können überleben! Wenn wir ihnen Zuflucht in Schutzgebieten ermöglichen. Wenn Wildhüter Unterstützung erhalten. Und wenn die lokale Bevölkerung alternative Einkommensquellen zu Wilderei und Holzschlag kennt.
    /de/spenden/dem-tiger-helfen
  • Der Wolf

    Der Wolf kehrt heim. Jahrhundertelang lebte er in den Alpen in Einklang mit dem Menschen. Dann wurde er verfolgt und ausgerottet. Davor können wir ihn heute bewahren, wenn wir wieder lernen, mit dem Raubtier zu leben und ihn von Nutztieren fernhalten.
    /de/spenden/dem-wolf-helfen
  • Die Meeresschildkröte

    Meeresschildkröten bewohnen die Ozeane seit mehr als 100 Millionen Jahren. Heute sind sechs der sieben Arten gefährdet. Eine Zukunft haben die Urtiere dann, wenn wir ihre Brutstätten schützen und schonende Fischereimethoden fördern.
    /de/spenden/der-meeresschildkroete-helfen
  • Der Luchs

    Der Luchs ist Einzelgänger und Jäger. Die Populationen in der Schweiz sind noch klein und verletzlich. Sie überleben und wachsen, wenn sich der Luchs in seiner Heimat frei bewegen und verbreiten kann.
    /de/spenden/dem-luchs-helfen
  • Die Alpen

    Alte Baumarten, seltene Wildbienen, urtümliche Moore, Bären und Luchse: Die Alpen sind ein schillerndes Naturjuwel. Wir schützen sie, damit die Natur durch die menschliche Nutzung nicht verarmt.
    /de/spenden/die-alpen-schuetzen
  • Arktis und Antarktis

    Arktis und Antarktis sind Heimat vieler Pflanzen und Tiere. Sie tragen zum Ausgleich des Klimahaushaltes der Erde bei: Die Polargebiete sind Paradiese im ewigen Eis. Wir schützen sie, damit das Klima der Erde im Gleichgewicht bleibt.
    /de/spenden/die-arktis-und-antarktis-schuetzen
  • Meere und Küsten

    Wasser bedeckt über 70 Prozent der Erdoberfläche: Meere sind riesige Sauerstoffspeicher, regulieren das Klima und sind Heimat und Nahrungsquelle vieler Tiere, Pflanzen und hunderten Millionen von Menschen. Wir kämpfen gegen die Plastikflut und schützen die Meere, damit ein wichtiges Ökosystem unserer Erde erhalten bleibt.
    /de/spenden/die-meere-und-kuesten-schuetzen
  • Der Regenwald

    Der Regenwald ist Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen, Wasserspeicher und Existenzgrundlage der lokalen Bevölkerung. Er ist in Gefahr und braucht unsere Hilfe.
    /de/spenden/den-regenwald-schuetzen
  • Albatrosse – Helden der Lüfte

    Albatrosse sind wahre Weltenbummler. Mit ihrer ausgeklügelten Flugtechnik und ihrer Flügel-Spannweise können sie ohne grossen Kraftaufwand die Erde ohne Zwischenhalt umrunden.
    /de/tierarten/albatrosse-helden-der-luefte
  • Waldbrände: Unsere Wälder stehen in Flammen!

    Amazonas, Kalifornien, Kanada, Sibirien, Türkei, Griechenland, Italien oder Frankreich: Die Liste von betroffenen Regionen nimmt stetig zu. Auf der ganzen Welt brennen Buschland, Wälder, sogar der Regenwald. Millionen von Menschen und Tieren sind von den Feuern betroffen, riesige Waldflächen werden durch die Waldbrände zerstört. Mit Ihrer Unterstützung können wir vor Ort helfen, verbrannte Waldflächen wo möglich wieder herstellen und noch bestehende Wälder erhalten. Helfen Sie uns mit einer Spende, unsere Wälder zu schützen!
    /de/spenden/waldbraende-der-regenwald-und-andere-waelder-stehen-in-flammen
  • Delfine – Akrobaten der Meere

    Delfine ähneln uns Menschen in vielerlei Hinsicht. Sie sind intelligente Säugetiere, welche sich gerne in grossen Gruppen aufhalten und gegenseitig von ihrem Verhalten lernen.
    /de/tierarten/delfine-akrobaten-der-meere
  • Unsere Wälder stehen in Flammen!

    Vom Amazonas über Kalifornien bis nach Sibirien und Australien: Auf der ganzen Welt brennen Buschland, Wälder, sogar der Regenwald. Millionen von Menschen und Tieren sind von den Feuern betroffen, riesige Waldflächen werden zerstört. Mit Ihrer Unterstützung können wir vor Ort helfen, verbrannte Waldflächen wo möglich wieder herstellen und noch bestehende Wälder erhalten. Helfen Sie uns als Mitglied, unsere Wälder langfristig zu schützen!
    /de/spenden/mg-der-regenwald-und-andere-waelder-stehen-in-flammen
  • Tiger – Majestätisch und verletzlich

    Sein typisches Streifenmuster, seine Grösse und seine kraftvolle Erscheinung machen den Tiger einzigartig. Die Zerstörung seines Lebensraums und massive Wilderei haben dazu geführt, dass er beinahe ausgerottet wurde.
    /de/tierarten/tiger-majestaetisch-und-verletzlich
  • Eisbär – Imposanter Jäger

    Die Erscheinung des Eisbärs täuscht: Sein Fell, dass im Licht weiss oder gelblich erscheint ist eigentlich durchsichtig. Darunter ist die Haut schwarz.
    /de/tierarten/eisbaer-imposanter-jaeger
  • Wolf – Sozialer Räuber

    In Märchen als hinterhältiger Räuber dargestellt, in der Realität ein soziales Rudeltier. Der Wolf beflügelt unsere Fantasie und bewohnt unsere Alpträume.
    /de/tierarten/wolf-sozialer-raeuber
  • Namibia – 44 Prozent stehen unter Naturschutz

    Namibia hat das artenreichste Trockengebiet auf der Welt. Ein grosser Teil des Landes steht unter Schutz, den die lokale Bevölkerung gewährleistet.
    /de/wo-wir-arbeiten/namibia-44-prozent-stehen-unter-naturschutz
  • Korallendreieck – Perle im Indopazifik

    Die Unterwasserwelt des Korallendreiecks ist beeindruckend vielfältig – weltweit gibt es nirgendwo sonst so viele unterschiedliche marine Lebewesen.
    /de/wo-wir-arbeiten/korallendreieck-perle-im-indopazifik
  • Die Delfine

    Wir schützen die Delfine. Indem wir schonende Fischereimethoden fördern, damit die Meeressäuger nicht in den Fischernetzen ersticken. Und indem wir Konventionen aushandeln, um die Überfischung und die Verschmutzung der Gewässer zu stoppen.
    /de/spenden/dem-delfin-helfen
  • Der Eisbär

    Der Eisbär ist gefährdet. Das arktische Eis schmilzt, seine Jagdgebiete schwinden. Er überlebt, wenn wir den Klimawandel verlangsamen, das Eis retten und seinen Lebensraum in der Arktis erhalten können.
    /de/spenden/dem-eisbaer-helfen
  • Der Braunbär

    Der Braunbär kehrt zurück in die Schweiz. Wir schützen die Alpen, damit er seinen natürlichen Lebensraum behält. Und wir sorgen dafür, dass Mensch und Bär friedlich nebeneinander leben können.
    /de/spenden/dem-braunbaer-helfen
  • Der Elefant

    Menschliche Aktivitäten haben den Elefanten so stark zurück gedrängt, dass er heute als «verletzlich» und «stark gefährdet» gilt. Damit sich der WWF für den Erhalt der imposanten Dickhäuter einsetzen kann, brauchen wir Ihre Unterstützung.
    /de/spenden/dem-elefant-helfen